Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Per Mausklick zum Kita-Platz!
Service-Portal der Stadt Chemnitz

www.chemnitz.de/kinderbetreuung

 

 

Initiative des BMFSFJ 

Hilfetelefon für Schwangere
in Not - anonym & sicher!
0800 40 40 020

www.geburt-vertraulich.de

 

2018 - 875-Jahrfeier Chemnitz

Die Fraueninitiativen sind mit interessanten Beiträgen dabei! 

 

14.02.2018 Chemnitz tanzt!

One Billion Rising Germany Deutschland 2018

 

 

Unser Flyer

 

 

April 2018 - Messe Chemnitz

Ausbilsungs- und Studienmesse

Quelle: FP Chemnitz 05.01.2018Quelle: FP Chemnitz 05.01.2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine & Veranstaltungen 2018

Diese Übersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, zeigt jedoch eine strukturierte Auswahl von Veranstaltungen und Vorträgen in und um Chemnitz, die die Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf unterstützen sowie die persönliche Entwicklung und eigenständige Existenzsicherung voranbringen können.

 

Termine Chemnitzer Fraueninitiativen

Die Arbeitstreffen der Chemnitzer Fraueninitiativen finden in der Lila Villa, Kaßbergstr. 22, 09112 Chemnitz um 17:00 Uhr statt. Chemnitzerinnen und Chemnitzer sind herzlich eingeladen. Machen Sie mit, nehmen Sie Einfluss bei der Gestaltung von Veranstaltungen und Workshops. Die Fraueninitiativen freuen sich auf neue Ideen und jede Unterstützung.
Termine: 17.01.2018 | 28.02.2018 | 08.03.2018 | 28.03.2018 | 09.05.2018 | 13.06.2018

17.01.2018 - Einstieg in das Jahresprogramm, Bewerbung der Stadt Chemnitz als Kulturhaupstadt 2025

28.02.2018 - Vorbereitung Frauentag und Frauenwochen

08.03.2018 - Frauentag

28.03.2018 - Auswertung Frauentag und Frauenwochen

09.05.2018 - Vorbereitung "100 Jahre Frauenwahlrecht" im November

13.06.2018 - Aktuelles aus der Region

 

Termine und Projekte des Vereins Netzwerk Lebensperspektiven e.V.

Netzwerk Lebensperspektiven e.V. (NeLe) Unser Motto: "Mit uns beruflich erfolgreich durchstarten!"

Wir bieten Beratungsgespräche für Frauen, die nach einer Familienphase die Rückkehr ins Berufsleben planen, für Arbeit suchende Frauen oder Frauen, die sich beruflich orientieren oder weiter qualifizieren möchten an. Beratungssprechstunde jeden zweiten Donnerstag im Monat von 10:00 bis 12:00 Uhr im Verein, Kaßbergstraße 36, 09112 Chemnitz mit vorheriger Anmeldung.

Wir informieren über:

  • Möglichkeiten einer beruflichen Neuorientierung
  • Chancen auf dem regionalen Arbeitsmarkt
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Bewerbungsstrategien
  • Anlaufstellen und Netzwerke in der Region.
  • Außerdem liegt uns das Gesundheitsmanagment am Herzen, wir zeigen Ihnen, wie Sie sich im Alltag fit halten können.

Termine mit Anmeldung: 11.01.2018 | 08.02.2018 | 08.03.2018 | 12.04.2018 | 10.05.2028 | 14.06.2018 | 13.09.2018 | 11.10.2018  08.11.2018 | 13.12.2018 (Juli und August ist Sommerpause)

 

Beratung bei NeleBeratung bei NeleNeLe Bewerbungsservice und Workshops
Wir
bieten Unterstützung bei der Bewerbung und der Suche nach einem Praktikums- oder Arbeitsplatz. Mit dem Bewerbungsmappen-Check schauen wir Ihren Lebenslauf und den Aufbau Ihrer Bewerbungsmappe an und geben wichtige Tipps für weitere Optimierungen. Zum Thema "Online-Bewerbung" und “Standards der schriftlichen Bewerbung" oder "Knigge im Berufsalltag für Schülerinnen und Schüler" oder "Arbeitsmarktknigge in Deutschland für Migrantinnen und Migranten" werden Seminare und Workshops vorgehalten. Nach Bedarf sind auch inhouse Seminare im Unternehmen möglich. Seminarinhalte stimmen wir gemeinsam auf Ihre individuelle Anforderungen und Wünsche ab. Um Anmeldung wird gebeten unter: E-Mail: info@nele-chemnitz.de oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer 01573 6158270 an. 

 

"Perspektiv-Werkstatt 2018"  für Zugewanderte, Frauen und Männer mit Migrationshintergrund"

Inhaltliche Orientierung und Ziele:

  • Förderung der beruflichen Bildung und Beschäftigung von geflüchteten Menschen
  • Entwicklung von Berufs- und Tätigkeitsfeldern für den individuellen Bedarf
  • Vorbereitung und Unterstützung bei der gesellschaftlichen Integration
  • Vernetzung von Initiativen, um wichtige Integrationsthemen gemeinsam zu bearbeiten.                       

Die Teilnehmende werden an das Leben in Chemnitz herangeführt. In kleinen Gruppen finden Praxistage statt. Der Einstieg in das Projekt beginnt mit der Erarbeitung eines Profil-Pass. Danach werden Lebensziele, wie z. B. Berufswegplanung, praktische Erfahrungen in der Arbeitswelt, Qualifizierung oder betriebliche Erprobung festgelegt. Auch allgemeine Themen wie z. B. Alltagssituationen gut bewältigen, Umgangssprache Deutsch, öffentliche Gebäude und Behörden in Chemnitz, Stadtinformationen Historisches und Aktuelles, Kennenlernen Chemnitzer Unternehmen, Freizeitgestaltung, Kinderbetreuungsmöglichkeiten, Werte und Regeln für ein Leben in Deutschland gehören dazu. Anmeldung unter der Tel.-Nr. 01573 6158270!

 

Termine des Vereins Frauenbrücke OST - WEST 

Veranstaltungen der Frauenbrücke OST - WEST Unser Motto: "Nicht übereinander, sondern miteinander reden!"

Termine

06.04.2018 - Jahreshauptversammlung (vor dem Frühjahrsforum in Wittenberg)

06.04. - 08.04.2018 - Frühjahrsforum in Wittenberg "Frauen und Reformation"

14.09. - 16.09.2018 - Herbstforum in der Nordseeakademie Leck "Europäischen - Grenzerfahrungen und Zukunftsideen"

09.11.2018 - Verleihung des "Frauenbrücke-Preises für die innere Einheit in Deutschland" in Potsdam

Weitere Informationen und die Programme der überregionalen Veranstaltungen sind erhältlich in der Bundesgeschäftsstelle und werden im Internet veröffentlicht unter www.frauenbruecke-ost-west.de

 

Veranstaltungen und Messen 

Dresden | 9.01. bis 21.01.2018 | 10:00 bis 17:00 Uhr - "Karriere Start" Messe Dresden, Messering 6
(Bildungs-, Job- und Gründermesse in Sachsen)

Die Messe KarriereStart – mit über 500 Ausstellern – ist die beste Möglichkeit, um sich gemeinsam und konzentriert an einem Wochenende einen kompletten Überblick zu den Ausbildungs- und Studienangeboten zu verschaffen. Die Veranstaltung in der MESSE DRESDEN bietet konkrete Infos zu Lehrstellen, Studium, Jobs und Existenzgründung in Sachsen und darüber hinaus. (Quelle: http://www.messe-karrierestart.de/besucher/zukunft-selbst-gestalten)

 
Chemnitz | 14.02.2018 - Ein Zeichen der Solidarität für Mädchen & Frauen - weltweite Tanzaktion "One Billion Rising"

Am Mittwoch, 14. Februar 2018 von 16 Uhr bis 17 Uhr findet auch in Chemnitz eine Tanzaktion statt. „One Billion Rising“ ist eine weltweite Kampagne für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Die Aktion wurde im September 2012 von der New Yorker Künstlerin Eve Ensler initiiert. Im Februar 2017 tanzten weltweit in mehr als 200 Ländern – und in Deutschland in über 160 Städten – Frauen und Männer gemeinsam auf Marktplätzen, in Fußgängerzonen oder an anderen öffentlichen Orten. Das OBR-Team Chemnitz und die Chemnitzer Fraueninitiative laden alle Chemnitzer dazu ein. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Tel.-Nr. 0371 4881380.

 

Chemnitz | 08.03.2018 - Internationaler Frauentag - Veranstaltung der Stadt Chemnitz im Schlossbergmuseum

Chemnitz | 18.03.2018 - Equal-Pay-Day - bundesweiter Aktionstag auch in Chemnitz!

Dresden | 12.04.2018 | 10:00 bis 16:00 Uhr - 3. Messe für alleinerziehende Mütter & Väter im Neuen Rathaus Dresden
                    Mehr Informationen finden Sie hier.

Chemnitz | 26.04.2018 - Girls'Day & Boys'Day - Chemnitzer Unternehmen öffnen ihre Türen

                     An diesem Tag erhalten Schülerinnen und Schüler Einblicke in Berufsfelder, die sie bisher weniger in Betracht gezogen 
                     haben. Weitere Informationen unter www.girls-day.de und www.boys-day.de

 

Chemnitz | 21.- 22.04.2018 | 10:00 bis 16:00 Uhr - Ausbildungs- und Studienmesse, Messe Chemnitz

                     Mehr Informationen unter: www.mach-was-sachsen.de

Chemnitz | 06.06.2018 -10:00 bis 14:00 Uhr - 7. Integrationsmesse im DAStietz Chemnitz

Kammern, Branchenverbände, Unternehmen, Bildungserinrichtungen, Vereine und Beratungsstellen präsentieren ihre Angebote. Migrantinnen und Migranten sowie Unterstützer im Integrationsprozess haben die Möglichkeit, sich über Ausbildungs- und Arbeitsmarkt, den Wiedereinstieg in das Berufsleben, Angebote der Sprachförderung sowie sonstige Angebote der beruflichen Integrationsförderung und der ausländerrechtlichen Voraussetzungen für Sprachförderung, Ausbildung und Beschäftigung zu informieren. Neben der offenen Präsentation von Angeboten gibt es auch individuelle Beratungsmöglichkeiten, beispielsweise über Inhalte eines Bewerbungsverfahrens in Deutschland. Mitgebrachte Bewerbungsmappen werden von einer Expertin geprüft. Für die häufigsten Fremdsprachen sind Sprachmittler vor Ort. Eintritt: frei!

 

Chemnitz | September 2018 - Interkulturelle Woche in Chemnitz - Eröffnung auf dem Neumarkt
Die Interkulturellen Wochen auf dem Neumarkt in Chemnitz werden mit einem bunten Bühnenprogramm aufwarten. Viele Vereine und Einrichtungen präsentieren sich mit ihren Angeboten. Besucher erhalten Informationen zum Ehrenamt, zu Weiterbildungsmöglichkeiten und zur Berufsrückkehr sowie zum Bundesprogramm "Coaching von Müttern mit Migrationshintergrund" des CBZ Chemnitz. Kinder können am Stand von Netzwerk Lebensperspektiven e.V. und CBZ am Glücksrad drehen und kleine Preise gewinnen. Außerdem stehen sportliche Aktivitäten wie z.
B. ein Fußballspiel auf dem Plan. Aber auch Köstlichkeiten aus anderen Kulturen werden angeboten. 

 

Frauenprojekte

Sächsische Frauenprojekte werden in einem Genderkalender gebündelt!

Flyer_Gender_Kalender_Frauenbildungshaus_Dresden_e.V.Flyer_Gender_Kalender_Frauenbildungshaus_Dresden_e.V.Der Genderkalender ist eine sachsenweite Veranstaltungsdatenbank mit Angeboten in den Bereichen Frauenbildungsarbeit und Gender & Gleichstellung von Frauen und Männern. Alle Vereine und Initiativen, die an Geschlechtergerechtigkeit interessiert sind, können hier einzelne Veranstaltungen eintragen, nach Veranstaltungen suchen oder diese Onlineplattform für Vernetzung und Austausch nutzen. 

Kontakt: Genderkompetenzzentrum Sachsen, Oskarstr. 1, 01219 Dresden, Tel. 0351 3105275,
E-Mail: info@genderkalender.de

Hier geht es direkt zum Kalender!

 

 

 

Neue Online-Plattform für Frauen
Hier finden Frauen eine Überrsicht über die wichtigsten Beratungsstellen und Notrufe für von Gewalt betroffene Frauen. Die Plattform soll den Frauen in kurzen Filmen zeigen, was sie bei Beratungen, Notruftelefonen oder Frauenhäusern erwartet und ermutigen, sich Hilfe zu suchen.

 

Buchtipps, Broschüren, Informationsmaterial

Broschüren - Die Broschüren "Bewerbungstipps für Jobsuchende", "Bewerbungstipps für einen Ausbildungsplatz" sowie "Bewerbungsratgeber für Migrantinnen und Migranten" stehen gegen eine kleine Spende für den Verein Neztwerk Lebensperspektivern e.V. zur Verfügung. Geboten werden viele Informationen zum Bewerbungsverfahren und mögliche Formen der Bewerbung. Die Autorin, Karin Einenkel, Diplom-Betriebswirtin (FH), zeigt, wie Sie zeitgemäße Bewerbungsmappen, stilsicher und DIN 5008-gerecht, erstellen. Die Mustervorlagen dienen als Orientierungshilfe und Anregung, um eigene kreative Gestaltungsmöglichkeiten zu entwickeln. Sind Sie an einer Broschüre interessiert, dann wenden Sie sich bitte an Frau Einenkel, E-Mail: Karin.Einenkel@gmx.net

 

Buchtipp -  "Bis das Geld euch scheidet"

Bis das Geld euch scheidet von Katharina MartinBis das Geld euch scheidet von Katharina MartinDie Autorin Katharina Martin beschreibt in ihrem Buch "Bis das Geld euch scheidet" ausdrucksstark und sehr lebensnah finanzielle Gewalt in Beziehungen und möchte so auf das Thema Aufmerksam machen. Finanzielle Gewalt geschieht in allen Schichten, ist oft unsichtbar und wird meistens verschwiegen.

 

 

 

 

 

 

Stand 10.01.2018